fbpx

Teamenergie: Wie kann das Team dafür sorgen, gemeinsam Energie und gehobene Gestimmtheit täglich zu erzeugen?

Fokus: Wie kann sich das Team auf gemeinsame Ziele, in Bezug auf den Kundennutzen, fokussieren? Sind diese Ziele für alle Beteiligten sinnvoll?

Feedback: Welche Art des Feedbacks braucht es im Team, um gemeinsam produktiver zu werden?

Coaching für selbstorganisierte Teams

Das Verhalten und damit die Leistung eines Teams wird zum Großteil durch das Arbeitsumfeld (Kontext) bestimmt. Dieser Bezugsrahmen lässt sich nicht in allen Bereichen frei gestalten. Allerdings erfordern die zunehmend komplexeren Anforderungen globaler Märkte andere Vorgehens- und Führungsmodelle.

 

Ihr Nutzen 

In der Zusammenarbeit eines Teams gibt es immer wieder Phasen, die mit besonderen Herausforderungen an die Teammitglieder verbunden sind. In diesen schwierigen Phasen kann ein kompetentes, emphatisches Coaching das Team unterstützen.

Im Teamcoaching haben erfolgreiche Teams gelernt, wertschätzend miteinander umzugehen und für anstehende Herausforderungen gemeinsame Lösungen zu finden.

Die Teammitglieder vertrauen sich gegenseitig, übernehmen Verantwortung und fordern diese gegenseitig ein. Informationen fließen rechtzeitig und im passenden Umfang an die richtigen Personen.

Unser Vorgehen

Unser Coaching ist immer situativ und individuell an den Bedürfnissen des Auftraggebers orientiert. Wir beschreiben hier einen Rahmen für einen typischen Ablauf zum Verständnis des Prozesses.

Dieser Rahmen wird nicht notwendigerweise in derselben Reihenfolge ablaufen und ist hier auf eine Begleitung eines Veränderungsprozesses angelegt.

In einem ersten, persönlichen Gespräch mit den Teammitgliedern lernen wir uns näher kennen, um herauszufinden, ob wir zueinander passen und miteinander arbeiten wollen. Gemeinsam mit dem Team und Auftraggeber klären wir die Ziele und Rahmenbedingungen des Coachings

Beim ersten Coachingtermin führen wir gemeinsam mit dem Team eine Feinabstimmung der Ziele durch. Neben Einzelgesprächen können wir eine Potenzialanalyse des gesamten Teams erstellen, um eine detaillierte Einschätzung des Einzelnen zu erhalten.

Die darauf folgenden Coachings, zum Beispiel in Form von Workshops oder regel­mäßigen Meetings, finden in Abständen von 2 bis 4 Wochen statt. Inhalte beziehen sich beispielsweise auf die Fokussierung, auf Teamfeedback oder Retrospektiven.

 

Die besonderen Herausforderungen beim Teamcoaching liegen in der Vielschichtigkeit der Kommunikationsbeziehungen. In einem Team mit sieben Personen existieren einundzwanzig verschiedene Beziehungen, sieben verschiedene Werte und Weltsichten sowie zig unterschiedliche Rollen, beispielsweise aus der Rollenmatrix: Leader, graue Eminenzen, Supporter, Aufsteiger, Diven, Jungstars, Altstars oder Resignierte.


Kommunikation im Team

Zwischen den Polen einer ‘Zwangsgemeinschaft’, mit ausschließlicher Orientierung auf die Unternehmensziele, dem ‘Einzelkämpfertum’, der egoistischen Orientierung auf die eigene Zufriedenheit und dem ‘Freizeitclub’, der Orientierung auf das Gruppen­wohlgefühl, braucht es eine stimmige Balance durch Führung, Commitment und Kommunikation.

Je nach Bedarf bieten wir Ihnen flexible Formate an: Dies kann das ganztägige Seminarwochenende, als auch der Kurzworkshop sein, der sich mit einem individuellen Zeitfenster Ihrem Tagesgeschäft anpasst. Ebenso bieten wir Workshops zu klar definierten Themen an und wie oben beschrieben die Begleitung bei Veränderungsprozessen.

Potenzialentfaltung in Teams führt zu fokussierter Wertschöpfung und ist das Geheimnis erfolgreicher Unternehmen bei den zunehmend komplexeren Rahmenbedingungen. Auch bei Teams besteht die Möglichkeit die Potenziale in der Zusammenarbeit mit Hilfe einer DNLA-Teamanalyse sichtbar zu machen. 

Dazu mehr im Bereich Potenzialentfaltung.

TEAM – Together - Everyone - Archieves - More

… prüfe deine Haltung.

LACOBE GmbH
Geschäftsführer
Prof. Dr. Volkmar Langer
Im Dubben 35
D-31789 Hameln
+49 51 51 996 1413
Kontakt aufnehmen

Unser Angebot

Coaching
&
Training
&
Beratung