fbpx

Agilean ist ein hybrider Managementansatz für die erfolgreiche Fertigstellung komplexer Projekte. Er umfasst unterschiedliche Rollen und Mandate. Zur Einführung, Begleitung/Coaching, Umsetzung und Befähigung von agilean Kompetenzen bieten wir die folgenden, teilweise aufeinander aufbauenden Trainings an. 

Neu: Die agilean Trainings werden auch als interaktive Live-Online-Trainings angeboten!

Ab 7 Personen lassen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihr Inhouse-Training zukommen.

Übersicht – agilean Kompetenzen

Ein Basistraining, das die Teilnehmer in die Grundlagen des agilean Ansatzes einführt. Das Basics-Training umfasst einen Tag.

Der agilean Master ist Mitglied eines agilean Teams. Er unterstützt als Teammitglied das Team in dessen Selbstorganisation, die agilean Ansätze im täglichen Doing zu leben und umzusetzen. Das agilean Master-Training umfasst 3 Tage und setzt die erfolgreiche Teilnahme am agilean Basics-Training voraus.

Der agilean Product Owner ist Mitglied im Product Owner Team (POT) und hat je nach Mandat den Bereich Kunde, Technik oder Business zu vertreten. Er hat die Stufen 1 und 2 erfolgreich verinnerlicht. Mit seinem Mandat ist die Verantwortung, die für alle Beteiligten sinnstiftende Produktvision („Wozu?“), die notwendigen Ergebnisse („Was?“) und die zugehörigen Spezifikationen („Was genau?“ – DODs) verbunden.

Der Aufbau und die Aktualisierung des Stage-Result-Boards und das Feature-Scoping gehören zu seiner Kernkompetenz. Gemeinsam ist das POT für den Projekterfolg verantwortlich. Das agilean Product Owner-Training umfasst drei Tage und baut auf dem agilean Master auf.

Der (interne) agilean Coach unterstützt Projekt-übergreifend das agilean Team und das Product Owner Team bei allen Zeremonien als Coach.

Er begleitet aktiv die agilean Einführung in der gesamten Organisation, von der Einführung cross-funktionaler Teams hin zur agilen Organisationsentwicklung. Dabei berücksichtigt er die verschiedenen Dimensionen tiefgreifender Veränderung – organisational und individuell.

Das agilean Coach-Training umfasst drei Tage und baut auf dem agilean Product Owner auf.

Als Führungskraft geben Sie die Richtung vor. Sie wissen, was in diesem Kontext agile Führung bedeutet und wie Sie sich als Führungskraft in diese Richtung entwickeln können. Gemeinsam mit dem internen agilean Coach gestalten Sie die agile Organisationsentwicklung.

Das agilean Leadership Training ist kompakt für zwei Tage ausgelegt.

Der agilean Trainer hat sämtliche o.a. Trainings erfolgreich absolviert und bei den Trainings hospitiert sowie Teilinhalte als Trainer aktiv eingebracht. Er hat das 5-tägige agilean Train-the-Trainer Programm erfolgreich abgeschlossen.

Es beinhaltet die selbständige Gestaltung/Mitgestaltung von bis zu zwei Tagen eines Live-Trainings.

Er befähigt Teilnehmer die Kompetenzen in den o.g. Qualifikationsstufen des agilean Ansatzes zu entwickeln.

agilean Basics – Einführung in innovative Produktentwicklung

Eintägiges Qualifizierungstraining in agilean für all diejenigen, die sich für agile Produktentwicklung interessieren und denen daran gelegen ist, dass die Projekte im komplexen Umfeld sicher in den Zielhafen einlaufen. Basis für den weiteren agilean Kompetenzaufbau.

Menschen, denen der Projekterfolg am Herzen liegt und die wissen, dass Projekte von Menschen für Menschen gemacht werden. Mitarbeiter in Projekten, Projektleiter, Teamleiter, Führungskräfte, Organisations- und Personalentwickler, Change-Manager

  • Sie kennen den einmaligen hybriden Managementansatz, mit dem Projekte wieder sicher das Ziel erreichen. Getting Projects Done!
  • Sie verstehen den Ursprung und die Werte von agilean
  • Sie lernen, wie man komplexe Projekte lean steuert und agil abarbeitet
  • Sie lernen Führung im Rahmen der agilean Vorgehensweise kennen

Ein Auszug aus den Inhalten:

  • Herleitung von agilean: die Konzepte hinter der agilean-Praxis
  • Menschenbild agilean: Sinn und Identität befähigt Menschen, Teams und ganze Organisationen zu Hochleistung
  • Gesamtbild agilean: Einordnung und Überblick
  • Umgang mit Komplexität: empirische Steuerung in agilean
  • agilean Führungsansatz: Die Frage nach dem gemeinsamen „Wozu?“
  • Schutz- und Leitplanken: Wie Sie Komplexität und Unsicherheit meistern
  • agilean Simulation: Erleben Sie Agilität hautnah in einer interaktiven Simulation
  • Ihr Commitment: „Was setze ich Morgen konkret um?“

Das Trainingsziel von agilean Basics ist es, dass Sie die Einzigartigkeit des Ansatzes nicht nur verstehen sondern auch erfahren.  Sie lernen, wie man komplexe Projekte lean steuert und agil abarbeitet. Nach dem Training sind Sie in der Lage, Elemente daraus in ihren Alltag erfolgreich zu integrieren.

Das agilean Basics-Training stellt die Grundlage für den agilean Master und die darauf aufbauenden Stufen agilean Product Owner und agilean Coach dar.

  • Einsatz von erfahrenen agilean best-practice Trainern
  • praxisnahe Inhaltsvermittlung durch Selbsterfahrung der Teilnehmer
  • Praxistransfer aus agilean Beratungsprojekten oder Anpassung auf eine Ihrer aktuellen Herausforderungen
  • kontinuierlich weiterentwickeltes Trainingskonzept
  • Zugang zur agilean Online-Community

500,– EUR zzgl. MwSt pro Person.

Darin enthalten sind Trainingsunterlagen, Verpflegung während der Pausen und ein Zugang zur Online-Community zur Vor- und Nachbereitung des Trainings und zum Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Coaches.

Zahlungsbedingungen: Sie erhalten eine Gesamtrechnung, die spätestens zwei Wochen vor Trainingsbeginn vollständig bezahlt sein muss. Bitte beachten Sie unsere AGB.

agilean Master – der Team-Supporter

Die Rolle des agilean Masters verantwortungsvoll auszufüllen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe für wahre Könner: Ein Team ohne disziplinarische Autorität Tag für Tag zu motivieren, produktiver zu werden und dafür Sorge tragen, dass der agilean Ansatz eingehalten wird, sind nur einige der Aufgaben, die den Verantwortungsbereich eines agilean Masters so vielseitig und anspruchsvoll machen.

Der agilean Master agiert aus dem agilean Team heraus und ist die Basis für weiteren agilean Kompetenzaufbau. Das Training dauert drei Tage.

Menschen, denen der Projekterfolg am Herzen liegt und die wissen, dass Projekte von Menschen für Menschen gemacht werden. Mitarbeiter in Projekten, Projektleiter, Teamleiter, Führungskräfte, Organisations- und Personalentwickler, Change-Manager

  • Sie kennen den einmaligen hybriden Managementansatz, mit dem Projekte wieder sicher das Ziel erreichen. Getting Projects Done!
  • Sie verstehen den Ursprung und die Werte von agilean
  • Sie erarbeiten die zentralen Rollen, Zeremonien und Artefakte von agilean
  • Sie lernen, wie man komplexe Projekte lean steuert und agil abarbeitet
  • Sie lernen Führung im Rahmen der agilean Vorgehensweise kennen
  • Sie sind in der Lage, Teams im agilen Projektalltag motivierend zu unterstützen

Ein Auszug aus den Inhalten:

  • Verstehen des innovativen agilean Trainingskonzeptes
  • Herleitung von agilean: die Konzepte hinter der agilean-Praxis
  • Menschenbild agilean: Sinn und Identität befähigt Menschen, Teams und ganze Organisationen zu Hochleistung
  • Schutz- und Leitplanken: Wie Sie Komplexität und Unsicherheit meistern
  • agilean Simulation: Vertiefung und Bedeutung der Retrospektive
  • Gesamtbild agilean: Einordnung und großer Überblick
  • agilean Rollen (Team, Master, Product Owner Team, Coach, Leader, Stakeholder)
  • Visualisierung und Transparenz: Handhabung des Sprint Task Boards
  • Das gemeinsame „Wozu?“ – Aufbau und Bedeutung des Stage Result Boards
  • Zeremonien (getaktete Kommunikation)
  • Ihr Commitment: „Was setze ich Morgen konkret um?”

Das Trainingsziel des agilean Masters ist es, dass Sie die Einzigartigkeit des Ansatzes nicht nur verstehen und erfahren, sondern auch Ihre agilean Teams bei der Umsetzung unterstützen und führen können.  Sie lernen, wie man komplexe Projekte lean steuert und agil abarbeitet.

Nach dem Training sind Sie in der Lage, als agilean Master Ihr Team im Projektalltag mit Hilfe des agilean Ansatzes zu begleiten, zu führen und zu unterstützen.

Das agilean Master-Training stellt die Grundlage für den agilean Product Owner und den darauf aufbauenden agilean Coach dar.

  • Einsatz von erfahrenen agilean best-practice Trainern
  • praxisnahe Inhaltsvermittlung durch Selbsterfahrung der Teilnehmer
  • begrenzte Gruppengröße (max. 14 Personen)
  • Praxistransfer aus agilean Beratungsprojekten oder Anpassung auf eine Ihrer aktuellen Herausforderungen
  • kontinuierlich weiterentwickeltes Trainingskonzept
  • Zugang zur agilean Online-Community

2.400,– EUR zzgl. MwSt pro Person.

Darin enthalten sind Trainingsunterlagen, Zertifizierungskosten, Verpflegung während der Pausen und ein Zugang zur Online-Community zur Vor- und Nachbereitung des Trainings und zum Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Coaches.

Zahlungsbedingungen: Sie erhalten eine Gesamtrechnung, die spätestens zwei Wochen vor Trainingsbeginn vollständig bezahlt sein muss. Bitte beachten Sie unsere AGB.

agilean Product Owner – Perspektivenvielfalt für nachhaltigen Erfolg

Mit der Rolle des agilean Product Owners ist das Mandat verbunden, die Verantwortung für die Produktvision zu übernehmen und für die dafür erforderlichen Ergebnisse, um das Projekt erfolgreich durchzuführen.

Als Besonderheit im agilean Ansatz gilt auch für Product Owner: Erst die Perspektivenvielfalt im Product Owner Team (POT) ermöglicht nachhaltigen Erfolg für Kunden, die Fachbereiche und das Business. Das Product Owner Training dauert drei Tage.

Menschen, denen der Projekterfolg am Herzen liegt und die wissen, dass Projekte von Menschen für Menschen gemacht werden. agilean Master, Projektleiter, Teamleiter, Führungskräfte, Organisations- und Personalentwickler, Change-Manager

  • Sie kennen den einmaligen hybriden Managementansatz, mit dem Projekte wieder sicher das Ziel erreichen. Getting Projects Done!
  • Sie haben den Ursprung und die Werte von agilean verinnerlicht
  • Sie erarbeiten im Feature Scoping eine sinnstiftende Produktvision, das „Wozu?“
  • Sie können komplexe Projektszenarien mit Hilfe des Stage Result Boards steuern
  • Sie sind in der Lage, Projekte menschenzentriert und sinnstiftend zu führen
  • Sie können sich in die unterschiedlichen Perspektiven hinein versetzen

Ein Auszug aus den Inhalten:

  • Das Mindset des Product Owners: das Mandat, Verantwortung und Pflichten
  • Die Bedeutung von Zeremonien: Gewährleistung der Kommunikation
  • Schutz- und Leitplanken: Wie Sie Komplexität und Unsicherheit meistern
  • Von der Produktidee zur Produktvision: das Feature Scoping
  • Konklave: vom Feature Scoping zum priorisierten Ergebnisszenario
  • Das gemeinsame „Wozu?“ – Aufbau und Handhabung des Stage Result Boards
  • Sprintplanning: Motivation des Teams für das „Was?“, das auf das „Wozu“ einzahlt
  • Definition of Done: Das „Was genau?“ mit dem Team zielführend abstimmen
  • Ihr Commitment: „Was setze ich Morgen konkret um?“

Das Trainingsziel des agilean Product Owners ist es, dass dieser ein Mandat im Product Owner Team (POT) übernehmen und mit seinen Führungs- und Leitinstrumenten, wie der Produktvision und dem Stage Result Board, komplexe Projekte zum Erfolg führen kann. Dabei begegnet er seinen anderen Product Owner Kollegen sowie dem Entwicklungsteam und seinen Stakeholdern stets auf Augenhöhe.

Das agilean Product-Owner-Training stellt die Grundlage für den agilean Coach dar.

  • Einsatz von erfahrenen agilean best-practice Trainern
  • praxisnahe Inhaltsvermittlung durch Selbsterfahrung der Teilnehmer
  • begrenzte Gruppengröße (max. 14 Personen)
  • Praxistransfer aus agilean Beratungsprojekten oder Anpassung auf eine Ihrer aktuellen Herausforderungen
  • kontinuierlich weiterentwickeltes Trainingskonzept
  • Zugang zur agilean Online-Community

3.000,– EUR zzgl. MwSt pro Person.

Darin enthalten sind Trainingsunterlagen, Zertifizierungskosten, Verpflegung während der Pausen und ein Zugang zur Online-Community zur Vor- und Nachbereitung des Trainings und zum Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Coaches.

Zahlungsbedingungen: Sie erhalten eine Gesamtrechnung, die spätestens zwei Wochen vor Trainingsbeginn vollständig bezahlt sein muss. Bitte beachten Sie unsere AGB.

agilean Coach – der Facilitator für die agile Organisationsentwicklung

Sie können die Rollen des agilean Masters sowie des Product Owners übernehmen und wollen Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln. Sie erfahren Coaching als ein modernes Entwicklungs- und Führungswerkzeug, das Ihnen hilft, selbstorganisierte Teams menschenzentriert in ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen.

Der agilean Coach agiert projektübergreifend und ist der Facilitator für eine agile Organisationsentwicklung. Das Training dauert drei Tage.

Menschen, denen der Projekterfolg am Herzen liegt und die wissen, dass Projekte von Menschen für Menschen gemacht werden. agilean Master und Product Owner, Coaches, Projektleiter, Teamleiter, Führungskräfte, Organisations- und Personalentwickler, Change-Manager, Geschäftsführer

  • Sie haben den Ursprung und die Werte von agilean in Projekten verinnerlicht
  • Sie begleiten Product Owner Teams und unterstützen crossfunktionale Projektteams
  • Sie sorgen dafür, dass die kontinuierliche Verbesserung (KVP) im Fluss bleibt
  • Sie unterstützen dabei Störungen und Hindernisse zu beseitigen
  • Sie erfahren, wie Sie Konflikte in Teams frühzeitig erkennen und auflösen können
  • Sie lernen Führung im Rahmen von agilean Coaching kennen
  • Sie entwickeln Ansätze für eine agile Organisationsentwicklung und unterstützen bei der Umsetzung

Ein Auszug aus den Inhalten:

  • Schärfung des Rollenverständnisses: Dualität im agilean Coaching
  • Handlungsfelder: Rollen und Aufgaben eines agilean Coachs
  • Haltung des agilean Coaches: You go first!
  • Coaching durch Umfeldgestaltung und Wechselwirkung beteiligter Individuen
  • Perspektivwechsel und Musterbrecher: nutzenbringende Interventionen
  • Konflikte frühzeitig erkennen und mit geeigneter Intervention auflösen
  • Moderation, Werkzeuge und Methoden für agilean Zeremonien
  • Peer-Coaching: Methode zur Entwicklung persönlicher Coaching Kompetenzen
  • Vernetztes Arbeiten mit internationalen und standortunabhängigen Teams
  • Ansätze für agile Organisationsentwicklung und Umsetzungsmöglichkeiten

Das Trainingsziel des agilean Coachs ist es, sich grundlegende Kompetenzen zu erarbeiten, um die agile Transformation seines Unternehmens als Facilitator begleiten zu können.

Neben der Gestaltung des Umfeldes mit dem agilean Ansatzes in Projekten hat er Basiskompetenzen erworben, um den individuellen Veränderungsprozess einzelner Akteure zu begleiten. Im offenen Austausch mit anderen Teilgebern und unseren Trainern erschließen Sie sich ausführlich individuelle Fragestellungen aus Ihrer agilean Praxis.

Das agilean Coach-Training stellt die Grundlage für den agilean Trainer dar.

  • Einsatz von erfahrenen agilean best-practice Trainern
  • praxisnahe Inhaltsvermittlung durch Selbsterfahrung der Teilnehmer
  • begrenzte Gruppengröße (max. 14 Personen)
  • Praxistransfer aus agilean Beratungsprojekten oder Anpassung auf eine Ihrer aktuellen Herausforderungen
  • kontinuierlich weiterentwickeltes Trainingskonzept
  • Zugang zur agilean Online-Community

3.000,– EUR zzgl. MwSt pro Person.

Darin enthalten sind Trainingsunterlagen, Zertifizierungskosten, Verpflegung während der Pausen und ein Zugang zur Online-Community zur Vor- und Nachbereitung des Trainings und zum Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Coaches.

Zahlungsbedingungen: Sie erhalten eine Gesamtrechnung, die spätestens zwei Wochen vor Trainingsbeginn vollständig bezahlt sein muss. Bitte beachten Sie unsere AGB.

agilean Leadership Training – Führung für die agile Organisationsentwicklung

Agilisierung betrifft keinesfalls nur die agilen Projekt-Rollen, sondern vielmehr die gesamte Organisation und damit auch die Führungskräfte. Auch Team-, Abteilungs- oder Bereichsleiter dürfen ihre Haltung sowie ihre Denk- und Handlungsweise weiterentwickeln!

Agile Teams haben andere Probleme, bedürfen einer anderen Form der Führung oder Handlungsfreiheit. Diese gilt es als Führungsverantwortlicher zu verstehen und zielführend umzusetzen.

Was in diesem agilen Kontext Führung bedeutet und wie Sie sich als Führungskraft in diese Richtung entwickeln können, erfahren Sie in diesem zweitägigen Training.

Menschen, denen der Unternehmenserfolg am Herzen liegt und die wissen, dass dieser Erfolg durch Menschen gestaltet wird. Geschäftsführer, Führungskräfte, Organisations- und Personalentwickler, Change-Manager, agilean Product Owner, agilean Coaches

  • Sie erkennen situativ, in welchen Kontexten innerhalb Ihrer Organisation, welche Führungsprinzipien hilfreich sind
  • Sie können moderne Führungswerkzeuge und -praktiken anwenden, die Ihnen helfen, selbstorganisierte Teams zielorientiert zu führen und zu unterstützen
  • Sie erfahren, wie Sie in Ihrer Führungsrolle Entscheidungsprozesse gestalten können, die die Selbstverantwortung fördern
  • Sie lernen Führung im Rahmen von agilean Coaching kennen
  • Sie entwickeln Ansätze für eine agile Organisationsentwicklung und lernen diese umzusetzen

Ein Auszug aus den Inhalten:

  • Wozu? Ein Paradigmenwechsel – Ausrichtung durch Sinnorientierung
  • Komplexitätsmatrix: Kontextspezifische Führungsfokusse
  • Mindset: „Gärtner“ und „Ermöglicher“, systemisch-integrale Haltung
  • Reflektion des eigenen Führungsverhaltens
  • Rollenmodelle im agilean Kontext
  • Kreismodell: Führung im agilen Kontext
  • Delegationsmatrix: Delegation und Verantwortung
  • Lean steuern und agil arbeiten
  • Führungsmonitor: Team- oder Company Board
  • Entscheidungswerkzeuge und -methoden
  • Retrospektive: selbstlernende Organisation

Führungskräfte sind wichtige Multiplikatoren der agilen Transformation im Unternehmen. Im agilean Leadership Training bieten wir Ihnen einen Reflexionsraum und erarbeiten mit Ihnen Basiskomponenten, um als Führungskraft sicher in der agilen Welt führen zu können.

Nach dem Training haben Sie die Basis geschaffen, um eine belastbare agile Organisations­entwicklung in Ihrer Organisation aufzubauen und nachhaltig zu verankern.

  • Einsatz von erfahrenen agilean best-practice Trainern
  • praxisnahe Inhaltsvermittlung durch Selbsterfahrung der Teilnehmer
  • begrenzte Gruppengröße (max. 14 Personen)
  • Praxistransfer aus agilean Beratungsprojekten oder Anpassung auf eine Ihrer aktuellen Herausforderungen
  • kontinuierlich weiterentwickeltes Trainingskonzept
  • Zugang zur agilean Online-Community

2.000,– EUR zzgl. MwSt pro Person.

Darin enthalten sind Trainingsunterlagen, Zertifizierungskosten, Verpflegung während der Pausen und ein Zugang zur Online-Community zur Vor- und Nachbereitung des Trainings und zum Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Coaches.

Zahlungsbedingungen: Sie erhalten eine Gesamtrechnung, die spätestens zwei Wochen vor Trainingsbeginn vollständig bezahlt sein muss. Bitte beachten Sie unsere AGB.

agilean Train-the-Trainer – Befähiger des agilean Ansatzes

Als agilean Trainer befähigen Sie Menschen dazu, den agilean Ansatz in Projekten oder in organisationalen Entwicklungsprozessen umzusetzen.

Über ein agilean Center unterstützen Sie die Verbreitung des agilean Ansatzes und schaffen im organisationalen Kontext nachhaltige Entwicklung im Umgang mit Komplexität, durch Verankerung der Kompetenz mit Hilfe von Multiplikatoren. Ihr Motto ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Das Training umfasst drei Tage Vorbereitung und zusätzlich zwei Tage aktive Mitgestaltung eines agilean Trainings als Co-Trainer.

agilean Coaches, die in internen oder externen agilean Centern Personen befähigen wollen, den agilean Ansatz in den verschiedenen Rollen in Projekten und agilen Entwicklungs­vorhaben umsetzen zu können.

  • Sie sind in der Lage, Teilnehmer für die Umsetzung des ganzheitlichen agilean Ansatzes in den verschiedenen Rollen zu befähigen
  • Sie erfahren, wie Sie Trainings lebendig und nachhaltig durchführen
  • Sie haben konkrete Erfahrungen im Trainingseinsatz gesammelt
  • Sie sind darauf vorbereitet souveräner mit Störungen umzugehen
  • Sie können die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer wahrnehmen und in Ihren Trainings hilfreich nutzen
  • Sie erarbeiten eigene Trainingseinheiten und nutzen die Kraft der Visualisierung

Ein Auszug aus den Inhalten:

  • Erfahrungsaustausch nachhaltiger Lernerlebnisse
  • Von der unbewussten Inkompetenz zur unbewussten Kompetenz
  • Besonderheiten des Trainings durch den Einsatz von agilean
  • Mit Hirn, Herz und Hand die Wahrnehmung schärfen: Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP)
  • Lernzustand und Trainerzustand
  • Transfer sichern: merk-würdig trainieren
  • Methodenschatz und Perspektivwechsel
  • Umgang mit Herausforderungen
  • Trainingsplan ergebnisorientiert erstellen
  • Ansätze für agile Organisationsentwicklung

Das Trainingsziel des Train-the-Trainer Workshops ist, sich grundlegende Kompetenzen zu erarbeiten bzw. zu reaktivieren, um agilean Trainings lebendig und transfergerecht zu gestalten. Ebenso das eigene Trainingsverhalten zu reflektieren und zu verbessern sowie mehr Sicherheit und Struktur zu gewinnen, um wirkungsvolle Trainings vorzubereiten und durchzuführen.

  • Einsatz von erfahrenen agilean best-practice Trainern
  • praxisnahe Inhaltsvermittlung durch Selbsterfahrung der Teilnehmer
  • begrenzte Gruppengröße (max. 14 Personen)
  • Praxistransfer aus agilean Beratungsprojekten oder Anpassung auf eine Ihrer aktuellen Herausforderungen
  • kontinuierlich weiterentwickeltes Trainingskonzept
  • Zugang zur agilean Trainer-Online-Community

3.000,– EUR zzgl. MwSt pro Person.

Darin enthalten sind Trainingsunterlagen, Zertifizierungskosten, Verpflegung während der Pausen und ein Zugang zur Online-Community zur Vor- und Nachbereitung des Trainings und zum Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Trainern.

Zahlungsbedingungen: Sie erhalten eine Gesamtrechnung, die spätestens zwei Wochen vor Trainingsbeginn vollständig bezahlt sein muss. Bitte beachten Sie unsere AGB.

"Wenn Teams Begeisterung für eine Sache entwickeln, verändern sie die Welt."

Heinz Erretkamps

LACOBE GmbH
Geschäftsführer
Prof. Dr. Volkmar Langer
Im Dubben 35
D-31789 Hameln
+49 51 51 996 1413
Kontakt aufnehmen

Unser Angebot

Coaching
&
Training
&
Beratung

20% Rabattcode für unsere Newsletterabonnenten!

20% Rabattcode für unsere Newsletterabonnenten!

Zu verwenden bei Buchung unserer offenen Trainings als Privatperson in 2020.

Über unseren Newsletter werden Sie über aktuelle Angebote und News regelmäßig informiert.

Einwilligung

Sie haben sich für unseren Newsletter eingetragen - herzlichen Dank!